Die Quacksalber von Quedlinburg überstrahlen alles

Wolfgang Warsch deklassiert die Konkurrenz. Bislang hatte er gerade mal zwei Spiele veröffentlicht – Schattenmeister und Dream Team –, die längst in Vergessenheit geraten sind. Und jetzt legt der Österreicher Watsch auf einen Schlag vier Spiele vor: das durchschnittliche Illusion, die beeindruckend guten Titel The Mind und Ganz schön Clever plus das überragende Die Quacksalber von Quedlinburg. Näheres zu den Quacksalbern ist jetzt in meiner Rezension auf gamesweplay.de nachzulesen.

Außerdem ist es lohnenswert, einen Blick auf die anderen Besprechungen zu werfen: Das überzeugende Kommunikationsspiel When I Dream, die guten Neuerscheinungen Dragon Castle, Startups und Woodlands sowie die mit Einschränkungen ebenfalls empfehlenswerten Spiele Café Fatal und Texas Showdown.

» games we play