Schlagwort: Verlage

Alt-neue Verlage: verwickelte Unternehmensentwicklungen

Die Verlagsnamen ändern sich, die handelnden Personen sind dieselben. Mit Deep Print Games haben Peter Eggert und Philipp El Alaoui einen neuen Verlag gegründet. Das erste Spiel dieses Verlags heißt Renature und enthält Dominosteine – was eine passende Analogie zur Entstehungsgeschichte von Deep Print Games ist.

Der erste Dominostein wurde bereits 2016 angestoßen. Damals verkauft die Frankokanadierin Sophie Gravel ihren Verlag F2Z Entertainment (mit den Marken Filosofia und Z-Man) an das Pariser Unternehmen Asmodee. Ein Jahr später startet Gravel einen neuen Verlag, PlanB Games, und landet sofort einen großen Hit: Azul, das Spiel des Jahres 2018. mehr »